NRW Einsatzfahrzeuge müssen den DIN-Vorschriften konform mit speziellen Folien und Markierungen beschriftet werden

Einsatzfahrzeuge müssen den DIN-Vorschriften konform mit speziellen Folien und Markierungen beschriftet werden. Wir verwenden dafür geprüfte, reflektierende und bei leichtem Lichtkontakt aufleuchtende Folien, welche exklusiv für Einsatzfahrzeuge jeglicher Art konzipiert wurden. Für den privaten Gebrauch dürfen die leuchtend reflektierenden Folien nicht verwendet werden. Dies ist so geregelt, damit Beamte sich untereinander sofort erkennen und dadurch schnell agieren können.

Oberste Priorität haben bei der Beschriftung von Einsatzfahrzeugen das Design, der Wiedererkennungswert sowie der Warneffekt. Die meisten Feuerwehr- und Polizeistationen sind daran interessiert, ihre Fahrzeuge optisch zu modernisieren und den Warneffekt zu verbessern. Dafür werden oft Flottenfolierungen oder -beschriftungen angefordert, welche von der Blitz-Folientechnik normgerecht und professionell durchgeführt werden.

Welche Einsatzfahrzeuge folieren wir?

Wir folieren folgende Einsatzfahrzeuge:
  • Polizeifahrzeuge
  • Fahrzeuge des Ordnungsamtes
  • Feuerwehrfahrzeuge
  • Notarztwagen
  • Baustellenfahrzeuge

Schnelle Abwicklungen
von Folienkorrekturen & Neubeklebungen

Beim Einsatz kann nicht nur das Fahrzeug, sondern auch die Folie bzw. die Beschriftung beschädigt werden. Deren Korrektur darf nur durch einen Spezialisten durchgeführt werden, welcher mit den jeweiligen gesetzlichen DIN-Vorschriften vertraut ist.

Ein dafür geeigneter Ansprechpartner ist die Blitz-Folientechnik, welche nicht nur mit den gesetzlichen Regelungen vertraut ist, sondern zudem einen besonderen Service anbietet.

Wir sind nämlich bereit, auch vor Ort bei den jeweiligen Autowerkstätten alle Korrekturmaßnahmen durchzuführen,
damit alles schneller und einfacher abläuft. Des Weiteren erspart es viel Zeit, da die Fahrzeuge nicht von A nach B transportiert werden müssen. Zusätzlich können wir in Kooperation mit den BMW-Autohäusern agieren, damit die Folierungsarbeiten zügig und unkompliziert fertiggestellt werden. Wir nehmen eine termingerechte Lieferung und eine sorgfältige Ausführung sehr ernst, weswegen Sie sich auf uns als zuverlässigen Partner verlassen können.

Konturmarkierung für Polizeifahrzeuge

Es ist gesetzlich gemäß UN ECE R 104 vorgegeben, dass Polizeifahrzeuge mit speziellen Konturmarkierungen versehen werden müssen, damit ihre Sichtbarkeit im Straßenverkehr erhöht wird. Die Konturmarkierungen ermöglichen durch die Reflexionskraft der Folie, dass Einsatzfahrzeuge auch nachts eindeutig erkannt werden können.

Die DIN 14502-3 legt nahe, dass das Heck von Einsatzfahrzeugen jeglicher Art (auch Feuerwehrautos) mit Warnmarkierungen ausgestattet sind. Wir fertigen diese nicht nur an, sondern können sie individuell an die Maße sowie die Optik des Einsatzfahrzeuges anpassen.

Mehr zu den Warnmarkierungen für Fahrzeuge erfahren Sie auf dieser Seite.

Maßangefertigte Flächenfolierungen mit hohem Wiedererkennungswert

Das ursprünglich gekaufte Fahrzeug lässt sich im Handumdrehen mit der Hilfe einer ansprechenden Flächenfolierung optisch zu einem Einsatzfahrzeug umgestalten. Dabei stimmen wir die Größe, die Konturen und das Design maßgenau auf Ihr Fahrzeug ab und entwickeln bei Bedarf eigenständige Lösungsansätze. Beim Maßschneidern wird die zu beklebende Fläche nicht beschädigt, da wir alles digitalisiert konzipieren.

Bei der Produktion verwenden wir ausschließlich Hochleistungsfolien, welche durch ihre langfristige Verwendung äußerst preiswert ausfallen. Unsere Folierungsansätze umfassen den größten Teil der deutschen Verkehrsfahrzeuge, sodass wir so gut wie jedes Autos beschriften können. Wenden Sie sich an uns und profitieren Sie von unseren Qualitätsprodukten.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen oder benötigen Sie ein individuelles Angebot?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Menü